Gynäkomastie – Brustverkleinerung beim Mann

Wachstum der männlichen Brust (Gynäkomastie) Brustverkleinerung beim Mann Operation İstanbul Neo Estetik

Das Wachsen der männlichen Brust und Brustverkleinerung (Gynäkomastie)

Die Gynäkomastie kann als das Wachstum von Brustgewebe bei Männern beschrieben werden. In mehr als 90% der Fälle kann keine Ursache für den Wachstum der Brust bei Männern gefunden werden und wird als idiopathische Gynäkomastie bezeichnet. Allerdings können verschiedene Medikamente im breiten Spektrum, einige Arten von Krebs, Hormonstörungen, Nahrungsergänzungsmittel, die von außen eingenommen werden, einige hormonelle Substanzen, die durch Nahrungsmittel aufgenommen werden, eine Gynäkomastie verursachen. Die Gynäkomastie-Operation wird als Brustverkleinerung bezeichnet.

Ab wann sollten Personen, die unter Gynäkomastie leiden, eine Operation in Betracht ziehen?

Die Physiologische Gynäkomastie kann aufgrund der Verschlechterung des Hormonhaushaltes im Körper bei Neugeborenen, in der Adoleszenz und im Alter auftreten und von alleine wieder verschwinden. Als allgemeiner Ansatzpunkt wird nicht empfohlen, eine Gynäkomastie, die während der Adoleszenz auftritt, sofort zu operieren. Bei einer Gynäkomastie, die länger als ein Jahr andauert, sind die betroffenen Personen nun Kandidaten für eine Operation, da bei Langzeitpatienten keine Selbstheilung zu erwarten ist

Welches sind die Probleme, die Personen mit Gynäkomastie haben und welches sind ihre Erwartungen von der Operation?

Gynäkomastie ist eine Erkrankung, die bei Männern zu sozialer Phobie führt. Besonders im Sommer wird dieser Erkrankung offensichtlicher. Wegen dem Tragen von dünnen T-Shirts und Hemden fühlen sich die betroffenen unwohl und die meisten möchten nicht schwimmen gehen, obwohl sie es eigentlich lieben. In der Pubertät verursacht Gynäkomastie ernste psychische Probleme aufgrund des zynischen Verhaltens der Umwelt und verhindert die betroffenen Männer daran, Beziehungen einzugehen.

Ziel der Operation ist es, alle diese Probleme zu beseitigen und die Selbstisolation der Person von der sozialen Umgebung zu verhindern und somit sein Selbstbewusstsein zu stärken.

Wie wird eine Gynäkomastie durchgeführt?

Bei Gynäkomastie-Operationen wird normalerweise die geschlossene Technik verwendet, mit Ausnahme von extrem großen Brüste. Bei der geschlossenen Technik wird 5-6 cm unterhalb der Brustwarze ein Schnitt von 4-5 mm vorgenommen und das Brust- und Fettgewebe im Brustbereich mit Hilfe der Liposuktionskanülen abgesaugt. Da die Brustdrüsen dichter sind als das Fettgewebe und schwieriger zu entfernen sind, wird das Brustgewebe mit speziellen Kanülen, die vorne an eine Gabel ähneln, entfernt. In Fällen, in denen das Brustgewebe intensiver ist, kann eine weniger traumatische Operation mit kräftigen Liposuktiontechniken (Ultraschall, Laser oder mechanisches Zerlegen) durchgeführt werden.

“Wie lange dauert eine Gynäkomastie und muss ich im Krankenhaus bleiben?”

Die Operation dauert ungefähr 1-1,5 Stunden. Die Patienten werden 6 Stunden nach der Operation entlassen, falls sie dies wünschen.

Muss ich nach der Operation ein Korsett tragen?

Ich empfehle, dass unsere Patienten mindestens 1 Monat lang Korsetts tragen, um zu gewährleisten, dass im Operationsbereich sich kein Blut ansammelt und die Haut, die unterhalb entleert wurde, ohne Wellen heilen kann.

Wann kann ich nach einer Gynäkomastie wieder an meine Arbeit zurückkehren?

Wenn Sie bei der Arbeit keine Lasten heben müssen, bei der Sie die Arme in Anspruch nehmen, können Sie innerhalb von 3-5 Tage zur Arbeit zurückkehren. Für schwere körperliche Aktivitäten bedarf es etwas mehr Zeit.


ANAHTAR KELİMELER Gynäkomastie Istanbul, männliche Brustvergrößerung, Männer wachsen Titten Ursache, Männer mit großen Titten, Gynäkomastie, Brustverkleinerung

Hemen Bilgi Alın!